Playtech BGT Sports erweitert die Racing Post-Beziehung

In Großbritannien hat Playtech, Anbieter von Omnichannel-Gaming-Software und -Dienstleistungen, die Unterzeichnung eines Erweiterungsvertrags bekannt gegeben, bei dem die Self-Service-Wettterminals von Playtech BGT Sports weiterhin Inhalte von Racing Post nutzen werden.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 18.02.2019)


 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!

 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

 
guts

 
Bonus
500€

 
Jetzt Spielen!

Laut einer offiziellen Pressemitteilung von European Gaming Media and Events erklärte das in London gelistete Unternehmen Playtech, Die besten Casinos Online mit Banküberweisung dass dieser Inhalt Daten zu Pferde- und Windhundrennen in Irland und dem Vereinigten Königreich umfassen soll, die Informationen über Trainer und Jockey enthalten sowie das Prädiktortool Racing Post.

Playtech erklärte, dass dieser Inhalt zusätzlich das Wettfilter-Tool „Racing Post Bet Finder“ enthalten soll, das entwickelt wurde, um die Benutzererfahrungen zu verbessern, und weiterhin auf dem Dual-Screen-Interface angezeigt wird, dass es ein Feature aller Playtech BGT Sports ist -Service-Wettterminals.

Was macht PlayTech so besonders?

Abschließend erklärte der Innovator, dass die Vereinbarung internationale Renninhalte von Sports Information Services Limited und The Racing Partnership sowie „eine engagierte Roadmap für neue innovative Features“, wie zum Beispiel das Erstellen und Aufrufen von Inhalten, die in Kürze eingeführt werden sollen, umfasst Wochen „, um die Wettumwandlung zu maximieren.“

PlayTech Software

John Pettit, Managing Director von Playtech BGT Sports in Großbritannien, Irland, Asien und Australien, erklärte, er sei „erfreut, unsere Partnerschaft mit Racing Post zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt verlängert zu haben“, bevor er erklärte, dass der Deal seinem Unternehmen weiterhin helfen werde Kunden eine Reihe von „ansprechende Inhalte und eine erstklassige Rennerfahrung.“

Eugene Delaney, Business-to-Business-Direktor von Racing Post, erklärte, es sei „großartig, mit Playtech BGT Sports zusammen zu arbeiten“, und er könne „nicht glücklicher sein“ über die Aussichten, seinen Nachlass weiter zu bieten von Selbstbedienungsportalen mit Inhalt.

„Unsere Produkte sollen den Kunden helfen, sich eine Meinung zu bilden und dank unserer vielen Einsichten, Inhalte und Tipps weiterhin aktiv zu bleiben“, heißt es in einer Erklärung von Delaney. „Der neue Inhalt wird sicher so populär wie immer sein.“